Samstag, 11. Juli 2015

Drei mal Drei - meins!

Ein Spiel: 9 Taler, 3 Spieler.
Spielinhalt: Es gilt, die Taler zwischen den Spielparteien so hin und her zu schieben, dass keiner doppelt so viele Taler hat wie ein anderer. Getauscht werden muss aber innerhalb einer bestimmten Zeitspanne! So die Regel.
Nach einigen Minuten sind alle Taler verschwunden und die drei Spieler wundern sich, wo die Taler geblieben sind.
Wer kann erraten, wo die Taler sind?
Antwort: Bei mir, denn ich habe dieses Spiel erfunden und vorausschauend zu meinen Gunsten die Regeln geändert, indem ich den Spielern Kredite einräumte und ihre Schulden zunächst mit Zins, später auch mit Zinseszins zurückforderte.
Schade, dass wir nur 9 Taler hatten ...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen