Montag, 1. Dezember 2014

Posse...

Ich saß auf meiner Gartenbank,
der Mond erschien mir gertenschlank,
beschrieb nur einen schmalen Bogen.
Er stieg der Nacht in ihr Genick.
Ich folgte ihm mit meinem Blick
von seinen Strahlen angezogen.

Von irgendwo und ungefähr
drang deine Stimme zu mir her,
kam leis' um unser Eck geflogen.
Sie streifte flüchtig mit Genuss
mir meine Lippen und ihr Kuss
hat süß dein Herz belogen!







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen