Dienstag, 6. Januar 2015

Ein Kuss

Lerchen streifen Wolkenherden,
eine Krähe pickt im Feld
und der Ruf des Kuckucks gellt
bei den Schafen, bei den Pferden.

Siehst du uns im Grase liegen?
Leise plätschert unser Bach.
Hörst du auch mein leises “Ach,
sieh nur, wie die Schwalben fliegen”?

Oder bist du eingeschlafen?
Ich schau auf und weil ich muss,
gebe ich dir einen Kuss,
auf der Wiese, bei den Schafen.


Kommentare:

  1. Süß und lieblich ...
    bist ja auch eine richtige kleine Dichterin

    Küßchen

    AntwortenLöschen
  2. Kleine? Also hör mal! Ich bin mindestens 170 Kilometer groß!

    Danke, du Charmeur! *Patchoulidüfteverteil*

    AntwortenLöschen
  3. Schön ... es liest sich wunderbar...
    Gruß vonner Grete und noch ein Frohes neues Jahr

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Achja, Grete, ich vergesse solcherlei Wünsche recht gern. Dir auch ein schönes 2015.:-)
      Und danke auch ...:-*

      Lotta

      Löschen